Beschreibung

* 93% Biowolle aus kontrollierter biologischer Tierhaltung
* Nachhaltige Produktion
* Pflegeleichte Wolle, waschmaschinengeeignet
Die Jona Strümpfe von Hirsch aus der Nature & Active Reihe sind bequem, langlebig und speziell für sportliche Aktivitäten wie Trekking, Joggen, Mountain Biking, Snowboarding, Laufen, Klettern und ähnliches konzipiert.
Die Strümpfe sind an belasteten Stellen mit Plüschpolster verstärkt. An der Achillesferse ist der Plüsch besonders fest und auf dem Span befindet sich zusätzliches Material, um so den Fuß ergonomisch zu verstärken und auch bei großer Beanspruchung etwas Rückhalt zu geben. Das alles wird abgerundet mit einem kleinen Elasthananteil, der dafür sorgt, dass die Socken super sitzen und sich an deine Füße anpassen können
Die Wolle ist selbstreinigend, sodass du sie tatsächlich nur alle drei bis vier Wochen waschen solltest. Das rührt daher, dass du die Socken nach dem Sport oder einer Wanderung einfach auslüften kannst um sie zu reinigen. Das mag für viele etwas merkwürdig klingen; die Merinowolle ist jedoch von Natur aus ein Material, das schmutzabweisend wirkt und ein saures Milieu bildet wenn Schweiß auftritt. Dadurch wird die Entwicklung von Pilzen und Bakterien im Gewebe gehemmt. Zudem wirkt der pH-Wert hautstraffend.
Bei so einem hochwertigen Material wie der Merinowolle ist es natürlich auch wichtig, dass man darauf achtet wo sie herkommt und wie sie verarbeitet wird. Deswegen bezieht Hirsch die Wolle aus Patagonien. Dort gibt es nicht nur jede Menge Platz für Schafe, diese werden auch Mulesing-frei gehalten. Denn in Patagonien ist der Wind stark genug, um die Schäfchen vor der Fliege, die der Grund für Mulesing ist, zu schützen. Die Wolle wird dann in Europa gesponnen und in dem Werk im Münsterland mit Liebe zum Produkt und langer Tradition verarbeitet.
Die Pflege der Socken ist unkompliziert. Du lüftest sie gründlich aus nachdem du sie getragen hast und kannst sie danach wieder anziehen. Der Hersteller empfiehlt die Socken einen Tag zu tragen und dann zwei Tage auszulüften. Die Wolle in den Socken wurde von Hirsch so behandelt, dass sie problemlos nur alle drei bis vier Wochen gewaschen müssen. Die Lauf- und Schutzflächen der Socken sind zudem selbtfilzend und erfordern dementsprechend auch keine Arbeit. Das macht die Socken abriebfest, langlebig und isoliert.
Material:
93% Wolle (Merino, kbT)
7% Elasthan
Pflege:
In der Waschmaschine bis zu 30° C (Wollwaschgang). 
Hergestellt im Münsterland.