Beschreibung

Produktbeschreibung

Wo herkömmliche Wollüberhosen in mehreren Größen gekauft werden müssen, bietet Anavy eine Alternative. Diese weiche, mitwachsende Wollüberhose ist in 3 Stufen verstellbar. Obwohl sie in der Mitte doppelt gestrickt ist, garantiert sie einen schlanken Windelpopo. Dies verdankt sie ihrer Passform, die einer PUL-Überhose gleicht.
Im Hauptnässebereich befindet sich dieser extra Wollschicht, damit die Hose noch besser gegen Auslaufen schützen kann. Diese Wollhose sieht dank der gemusterten Außenseite aus Biobaumwolle besonders hübsch aus.
Mitwachsende Wollhosen haben den großen Vorteil, dass sie sehr dehnbar und verstellbar sind, damit sie sich bestens der Körperstatur anschmiegen können. So engen sie an den Beinchen nicht ein.
Auch diese Wollüberhose bietet eine gute Lösung für trockene Nächte. Ihr Schnitt ermöglicht das Wickeln mit Höschenwindeln.
Verschluss
Klettverschluss mit Gegenklett (es gibt sie auch mit Druckknöpfen). Bei Wolle verschleißt ein Klettverschluss wesentlich weniger wie bei sonstigen Windeln, weil die Wollhosen beim Waschen nicht so stark beansprucht werden. Hier braucht man sich über Fusseln und Langlebigkeit wenig Sorgen machen.
Größe
Passt ab 5 kg bis Töpfchen, mit dieser Wollüberhose brauchst du keine verschiedenen Größen kaufen
Material
100% Merinowolle kbT (Innenschicht, Interlock)
100% Baumwolle kbA (Muster)

 

Produkteigenschaften

Passform
Normal

Optik
Trägt etwas auf

Handhabung
2-Schritten

Verschluss
Klettverschluss

Trockenzeit
Normal

Wechselfrequenz
Wenig

Herkunft

Europa

Kategorie

Überhosen

Waschen

Was 30wollewas-30wolle

30°C Wollwäsche

Was handwas-hand

Handwäsche

Was bleachnowas-bleachno

Nicht bleichen

Was ironnowas-ironno

Nicht bügeln

Was tumbledrynowas-tumbledryno

Nicht trocknergeeignet

Was wringnowas-wringno

Nicht auspressen

Was drycleannowas-drycleanno

Nicht trockenreinigen

Handwäsche oder Wollprogramm max. 30° in der Waschmaschine. Wolle in der Waschmaschine waschen sorgt oft dafür, dass eine Wollüberhose leicht verfilzt und somit noch besser dicht hält.
Wollüberhosen müssen am Anfang mindestens einmal mit Lanolin gefettet werden. Wir raten dazu gleich zweimal zu fetten. Danach muss nach jeder Wäsche einmal nachgefettet werden. Da Wollüberhosen aber nur gewaschen werden müssen, wenn sie müffeln oder mit Stuhlgang verschmutzt wurden, minimieren sie insgesamt den Wäscheaufwand.